Wie teuer ist das Dampfen?



Gehen wir von einem durchschnittlichen Verbrauch von 20ml Liquid mit 6mg Nikotin pro Tag aus! Viele werden weniger brauchen, manche etwas mehr. Beim MTL Dampfen braucht man definitiv nicht soviel wie beim DL-Dampfen. Was man noch regelmäßig braucht, sind Verdampferköpfe. Im Normalfall halten solche Teile 2-3 Wochen und müssen dann erneuert werden. Der Preis liegt hier bei durchschnittlich 15 Euro für 4-5 Stück. Das kommt natürlich auch auf den Hersteller an.

Bei diesem Verbrauch sind die Kosten pro Monat in etwa bei 75 - 80 Euro. Raucher wissen, was die Zigaretten im Monat kosten. 

Beim Dampfen kostet die Erstausstattung, also ein Starterkit so ca. 50 Euro. Ein Ersatzgerät mit Verdampfer wäre auch anzuraten. Mit Akkus und Ladegerät wären das etwa 150 Euro als einmalige Anschaffung. Das würde aber für längere Zeit reichen. 

Also man sieht, dass Dampfen nicht nur besser schmeckt und die Gesundheit nicht so leidet wie beim Rauchen, sondern auch wesentlich billiger ist. Aber nur wenn man es nicht übertreibt und sich nicht wöchentlich den neuesten Akkuträger oder Verdampfer kauft. Als Hobby kann Dampfen dann schon etwas teuer werden. Aber das muss ja nicht sein.