Kategorien

Dampfen auf der Überholspur?

Zumindest wird es bei exlusive-muenchen.de in einem Artikel so geschrieben. Laut einer Statistik des eZigarettenhandel-Verbandes gibt es bereits wieder ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr! Allerdings wird im Bericht auch die eZigarette als Livestyle-Produkt beschrieben. Und das stimmt meiner Meinung nach nicht. Auch ist die Zahl der „verführten“ Jugendlichen lt. Studien, überschaubar. Und auf keinen […]

Read More →
Stinken oder Dampfen?

Wie im Betrag der Brigitte schön beschrieben ist Rauchen für einen Nichtraucher eine Unart! Der Gestank ist schon ziemlich ärgerlich und man erkennt einen Raucher schon 2 Meter gegen den Wind! Aber eben nur als Nichtraucher. Dem Raucher selbst fällt das gar nicht so auf. Ich spreche da aus Erfahrung. War ja selbst schon fast […]

Read More →
Dampfen im Krankenhaus?

In England ist es schon erlaubt. Und zwar im Derriford Krankenhaus, NHS University Hospitals Plymouth, wie ein Bericht der BBC zeigt. Warum auch nicht! Es ist faktisch erwiesen, dass Dampfen eben um mindestens 95 Prozent weniger schädlich ist, als Rauchen! Außerdem gibt es keinen schädlichen Passivdampf. Somit werden auch keine anderen Personen gefährdet und auch […]

Read More →
Dampfen empfohlen!

In einem Beitrag der medical-tribune.de wird Ärzten empfohlen, ihren rauchenden Patienten die eZigarette zu empfehlen. Laut diesem Artikel verbessert sich durch das Dampfen die Endothelfunktion. Die Untersuchung/Studie wurde von Professor Dr. Jacob­ George­, Abteilung für molekulare und klinische Medizin, Universität Dundee, durchgeführt und kam zu einem recht positiven Ergebnis, was das Dampfen anbelangt. Auch mit […]

Read More →
Gute Nachrichten sind die besseren Nachrichten!

Es geht nämlich auch anders 😉 Nicht immer muss es schlechte Nachrichten von der Dampferfront geben. Diesmal gibt es wieder eine gute Nachricht! Nachdem uns Dampfer die Amis mit ihren Drogen kräftig in die Suppe gespuckt haben und wegen des Umsatzrückganges einige Läden zusperren mussten, gab es erfreulicher Weise diesmal sogar eine Eröffnung, bzw. Filialerweiterung […]

Read More →
Juul bringt nur Verluste und schlechte Presse

Also mein Mitleid hält sich in Grenzen. Bei der Juul handelt es sich um eine „richtige“ E-Zigarette und wird in Trafiken, bzw. Tabakgeschäften verkauft. Möglich, dass der eine- oder andere Dampferladen dieses Ding auch im Angebot hat. Entwickelt wurde diese von einem renommierten Tabakhersteller, welcher auch die Gewinne einstreift. In diesem Fall halt Verluste, weshalb […]

Read More →
Nikotin als Therapiemittel

Einen interessanten Artikel verfasste heute Dr. Bernd MAYER bezüglich Nikotin als Therapie bei der Krankheit Attention Deficiency Disorder mit oder ohne Hyperaktivität (ADD, ADHD) Dabei ging es um eine Studie, welche im November 2019 stattgefunden hat. Diese Studie belegt den therapeutischen Wert von Nikotin im Zusammenhand mit dieser Krankheit! Leider ist der Einfluss der Pharma-Industrie […]

Read More →
Wenn Raucher anfangen zu dampfen…

… lautet ein heutiger Artikel im Magazin „Mannheimer Morgen„. Und auch hier wird an den recht zweifelhaften Studien angestreift. Von Gefahren wie Bronchitis oder die Lungenkrankheit COPD ist auch hier die Rede. Auch die Toten in den USA werden erwähnt. Die haben aber mit dem herkömmlichen Dampfen, wie wir es in Europa kennen, gar nichts […]

Read More →
Dampfen statt Rauchen

Dass das Dampfen nichts Böses ist, erkennen zum Glück immer mehr Leute! In einem aktuellen Artikel bei Stadt-Wien.at, wo neutral über das Dampfen berichtet wird, werden sogar Dampfershops mit Adressen und Öffnungszeiten erwähnt. Nicht schlecht, finde ich. Aber es sind dort bei weitem nicht alle Shops angeführt. Von Stadt-Wien.at wurde sogar die Petition „Vaping is […]

Read More →
Wieder ein Dampfsieg

Wieder einmal wurde festgestellt, dass Dampfen eine sehr gute Alternative zum Rauchen und definitiv das beste Mittel ist, wenn man mit dem giftigen Tabakrauchen aufhören will. Auf Deutschlandfunknova.de wurde ausführlich über die Expertendiskussion im Science Media Center berichtet. Anwesend waren dort u.a. Die Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention, Ute Mons und Dr. Thomas Hering, Facharzt für […]

Read More →